Akquiseblog

Gute Akquise kann so einfach sein


Erfolgreiches E-mail Marketing ?

Heute erreichte mich folgende E-mail an meine Geschäftsadresse:

——–
Guten Tag.

Viele Zeichen stehen auf Aufschwung.

Was manchem Unternehmen in Zeiten des Aufschwungs fehlt:
– Innovationen zielstrebig identifizieren,
– ungenutzte Potenziale realisieren,
– bessere Angebote entwickeln,
– wirksam am Markt platzieren.

Ich unterstütze Ihr Unternehmen bei Bedarf und bis zum Resultat als innovativer Berater, ergebnisorientierter Kreativer oder Marketingstrategie lösungsorientierter Manager (fest oder frei).
Mein Focus liegt auf Innovation und Effizienz.
Innerhalb weniger Tage schlage ich Ihnen erfolgversprechend Massnahmen vor, die Ihre Position im Markt ausbauen und stärken.

Gerne komme ich unkompliziert zum Kennenlernen an einen Ort Ihrer Wahl.
Entscheiden Sie dann, ob und was wir vertrauensvoll in Ihrer Sache tun dürfen.

Es würde mich freuen.

XYZ
———-
Dies antwortete ich ihm:

Guten Tag Herr XYZ,

ich verstehe, dass Akquise nicht so leicht ist,
ist es doch mein täglich Brot
meinen Kunden Akquise beizubringen oder sie für sie
durchzuführen.

Eines der Basics in der Akquise ist definitiv
die persönliche Ansprache, die Sie hier sehr vermissen
lassen.

Wissen Sie, wen Sie gerade angeschrieben haben?

Offensichtlich nicht.
Damit landen Sie, nicht nur bei mir, im Spamordner
und werden keine weitere Chance mehr bekommen.
Was doch schade ist.

Deshalb: machen Sie sich bitte mehr Mühe,
dann haben Sie sicher mehr Erfolg.

Freundliche Grüsse

Martina Bloch

PS: ich hätte noch mehr Ratschläge, die ich geben
könnte aber das führt dann hier zu weit 🙂

Der Absender hat sich bis dato nicht wieder bei mir gemeldet, dabei habe ich doch nett geantwortet, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Navigation