Akquiseidee: Wie eine Internetagentur Krankenhäuser als Kunden gewinnt

Martina Bloch am 17. Dezember 2014 um 13:51 Uhr

Hätte ich eine Internetagentur, würde ich mir die Wirtschaftsgemeinschaften der Krankenhäuser wie z.B. der Agkameda genau ansehen und ihnen ein Komplettangebot für die diversen Krankenhausseiten machen, dem sie nicht widerstehen können.

Wie finden Sie die Idee?

Akquisetalk – live über Akquise sprechen

Martina Bloch am 23. Oktober 2011 um 10:01 Uhr

Der nächste Akquisetalk findet am 8. November in Hamburg statt.

Live, mit echten Menschen über aktuelle Akquiseprobleme, Akquiseideen, Akquisevorhaben sprechen.

Themen werden dabei sicher sein:

Kaltakquise, E-Mail Marketing, Xing-Akquise

Sie können sich Feedback, Anregungen, Ideen holen, den anderen von Ihren Ideen geben.

Damit Akquise für alle keine Last sondern Lust ist.

Alle Informationen stehen beim Akquisetalk,
verbindlich anmelden bitte über die E-Mail Adresse akquisetalk @ bessere-kontakte.de

Ich freue mich auf Sie!

Wie eine gute Akquise-Idee zu neuen Kunden führt

Detlef Krause am 23. September 2005 um 15:18 Uhr

Wieder einmal eine, wie ich finde, pfiffige Akquise-Idee. Wer selbst schon einmal angestellt war, kennt das typische Mittagsproblem: Wohin gehen wir heute? Es muss schnell gehen und darf nicht viel kosten. Also … mal wieder auf zur Pommes-Bude. Oder schnell ein Brötchen vom Bäcker auf die Hand.

Ihr Chance, bei potenziellen Kunden bestens zu punkten.

So geht’s: Bieten Sie potenziellen Neukunden an, zur Mittagspause für die Abteilung (sofern sie nicht allzu groß ist) einen Mittags-Lunch vorbeizubringen. Und präsentieren Sie währenddessen in lockerer Atmosphäre Ihr Angebot.

Während Ihre potenziellen Kunden sich über den Gratis-Lunch freuen, ist Ihnen für 30 bis 45 Minuten die Aufmerksamkeit sicher. Demonstrieren Sie die Vorzüge Ihres Angebotes. Stellen Sie Ihr Sortiment vor. Diese Business-Lunchs eignen sich vorzüglich, wenn Sie kleinere Unternehmen besuchen. Arztpraxen, Kanzleien, Versicherungs- und Werbeagenturen. Weiterer Vorteil: Sie brauchen keine Raummiete zu zahlen. Und verglichen mit dem Werbeeffekt sind Ihre Kosten minimal.

Einladungen verschicken Sie per Post mit Faxantwort. Und … machen Sie die Rückantwort dringend.

Setzen Sie ein zeitliches Limit für Ihre Lunch-Aktion!