Akquiseblog

Gute Akquise kann so einfach sein


Nutzen Sie Powerpointfolien – oder haben Sie etwas zu sagen?

Mal ganz im Ernst gefragt:
Nutzen Sie Powerpointfolien bei Ihren Präsentationen oder Vorträgen.
So hübsch bunte, mit vielen Pfeilen und Bildern, slide show und was der Extras noch mehr sind?
Pro Stunde ca 30 – 40 Stück ?

Oder haben Sie wirklich etwas zu sagen?

Untersuchungen haben ergeben, dass Zuhörer bei der Verwendung von PPP kaum noch auf die Worte des Referenten hören.
Sie lesen die Folien und glauben damit alles Wesentlich aufgenommen zu haben. Ein Trugschluß wie sich bei Nachfragen ergab.

Spricht der Vortragende aber ohne nennenswerte Unterstützung durch PPP wird ihm konzentriert zugehört und das Gehörte besser behalten.

Ein sehr gutes Beispiel liefert dazu Sabine Asgodom die ich letztlich in Hamburg erleben durfte.
2 Stunden lebhafter Vortrag der von nur 5 Folien (ich habe extra mitgezählt) gestützt wurde.
Ein Erlebnis, das nachhaltig wirkt.

Warum ich das hier erwähne?
Weil mich selbst PPP immer so furchtbar müde werden lassen, ich Ihnen aber aufmerksame, wache Teilnehmer wünsche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Navigation