Akquiseblog

Gute Akquise kann so einfach sein


Einkaufen – schwer gemacht

Wie schade, da wollte ich in einem online Computershop, www.li…, spielt jetzt auch keine Rolle, welcher das war, etwas bestellen.
Weil es dazu aber noch eine Frage gab nutze ich die angegebene Rufnummer.
Eine freundliche, männliche Stimme begrüsste mich.
Wenn Sie den Verkauf sprechen möchten, drücken Sie die 1.
Wenn Sie ….. drücken Sie…
Wenn Sie …. drücken Sie..

Ich drückte. Und drückte. Über drei Minuten lang.
Nichts. Jedes Drücken endetet in Dudeldeimusik.
Keine weitere Stimme die mich in Empfang nahm und nach meinem Begehr fragte.

Danke, das hat mir Geld gespart.

Ob das allerdings guter Vertrieb ist….das zu entscheiden überlasse ich meinen geschätzten Leser/Innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Navigation