Akquiseblog

Gute Akquise kann so einfach sein


Post aus der Nachbarschaft

Da klingelt ganz unschuldig mein Telefon.
Finde ich am Sonntag ja ein wenig merkwürdig, aber es gibt Freunde, die wissen, daß sie
mich auch am Sonntag mal im Büro erreichen können.
Unbekannte Nummer steht im Display.
Also lasse ich erstmal den AB laufen, Frau weiß ja nie…

Und dann kommts:
———————————-
Guten Tag, ein Freund hat Ihnen eine Nachricht hinterlassen.
Auf dem Portal Nachbarschaftspost . (Nein, kein link von hier dafür).
Ihr code ist: 123
Sehen Sie noch heute nach, wer Ihnen eine Nachricht hinterlassen hat, es ist wichtig.
———————————-
Ich guck mir mal die website an und vermute, da man sich dort einloggen soll,
hinterhältige Dialer oder Spyware.
Weit gefehlt sagt mir mein Netzwerk, es geht schlicht um Abonnementvertickern.
Wie

hier sehr klar beschrieben wird
Ich bin sicher, die verdienen Geld mit der Dummheit der uninformierten Nutzer.

1 Kommentar zu “Post aus der Nachbarschaft”

Jack sagte am

Die sind richtig dumm wollen einfach andere Leute durch lügerei das Geld abziehen warum blos??????????
Ich glaub die haben kein Menschensverstand!!!!!!!!!!!
Ich habe auch die gleiche Nachricht erhalten das war soooooooooooooo ein Schwachsin aber wirklich nur schwachsinn………….
Die sagen mir ich hätte eine neue Nachricht von einem Nachbarn und ich habe es als erstes geglaubt…….aber dannnnnnnnn………die sind wirklich nur dofffffffffff…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Navigation