Akquiseblog

Gute Akquise kann so einfach sein


Das Kreuz mit den Rechnungsnummern

Wir wissen oder sollten wissen, dass unsere Rechnungen fortlaufende Rechnungsnummern enthalten müssen, die einmalig vergeben werden.

Wer es ganz genau wissen will, der schaue einfach mal bei akademie.de vorbei, da steht es explizit beschrieben.
Dass man verschiedene Nummernkreise anlegen kann, war mir z.B. neu.
Werde ich sicher im nächsten Jahr einsetzen.
Ein Nummernkreis für Seminarkunden, ein anderer Nummernkreis für Akquisekunden und ein weiterer Nummernkreis für Beratungskunden.

Wie regeln Sie das bei sich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Navigation