Akquiseblog

Gute Akquise kann so einfach sein


Verkaufen wie die Telekomiker

Wer kennt sie nicht, die unverständlichen Tarifangebote der gesamten Telekommunikationsbranche.
Auch längeres Studium der website bringt kein Licht in den Tarifdschungel, von Vergleichbarkeit mal ganz abgesehen.

Karsten Büttner
hat die Art mal für seine Dienstleistung adaptiert:

Ich berate Sie erstklassig für nur 4,95 Euro pro Stunde*

*Gilt aber nur für die erste beiden Stunden und ist nur gültig, wenn der Vertrag in einem Monat ohne “r” abgeschlossen wurde.
Und ist nur für Erstkunden anwendbar, die einem bestimmten IQ nicht überschreiten.
Und nur bis das Kontingent erschöpft ist.
Gilt nicht für rechtrheinische Linkshänder, nordelbische Linkshändler, südfriesische Rechtsheber.
Ist für Unternehmen auf den Inseln nicht erhältlich.
Nicht für Kunden mit Schuhgröße 41 und größer geeignet.
Die Vertragsbedingungen können jederzeit ohne Angabe von Gründen verändert werden.
Irrsinn inbegriffen, quatsch: Irrtum vorbehalten.

SO. Jetzt hier links unten unterschreiben und an mich faxen.
Fragen? Antworten werden per E-Mail gegeben und pauschal mit 128,- Euro in Rechnung gestellt.

3 Kommentare zu “Verkaufen wie die Telekomiker”

doppelfish sagte am

Und die Mondphase wird nicht berücksichtigt?

Abgesehen mal von der fehlenden Mondphase sind mir die Bedingungen viel zu klar und eindeutig – da fehlen zumindest ein paar unverständliche Abkürzungen und Querverweise zu Änderungen an Vor- und Folgepragraphen – nee, ich glaube, wer so klare Vertragsbedingungen hat, der kann entweder etwas – oder aber kann nicht günstig sein!! Dieser Kommentar war umsonst, aber nicht kostenfrei – 12,73 +MWST Lesegebühr bitte auf konto siehe
https://www.bethel.de/spenden/einmal-spenden.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Navigation