Akquiseblog

Gute Akquise kann so einfach sein


Ich schreibe gar kein Finanzblog

Das war mein erster Gedanke, als mich heute die E-Mail von Stephan Löwigt erreichte, in der mir mitgeteilt wurde, ich sei für den den Finance Blog of the Year 2010 nominiert.
Zuerst dachte ich an Spam, klickte dann, Frauen sind ja sooo neugierig, den link doch an.
Konnte aber bei den Nominierungen das Akquiseblog gar nicht finden.
Was tut Frau? Sie greift zum Telefonhörer und ruft an.
Und siehe da, ich wurde von Dirk Elsner
empfohlen, der ein mindmap deutscher Wirtschaftsblogs erstellt hat.
Hah, und ich bin dabei!!!
Vielen herzlichen Dank, ich fühle mich sehr geehrt und freue mich.
So in einer Reihe mit den Honoratioren der Wirtschaftsbloggerei zu stehen, hat was.
Jetzt drückt mir mal feste die Daumen, dass ich einen Preis gewinne!

1 Kommentar zu “Ich schreibe gar kein Finanzblog”

Gisela Heinermann sagte am

Jeder kriegt eben, was er verdient … und wenn es jemand verdient hat, sind Sie es, liebe Frau Bloch!
Herzlichen Glückwunsch!

Gisela Heinermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Navigation