Akquiseblog

Gute Akquise kann so einfach sein


Finden Sie 5 Fehler beim E-Mail Marketing

Diese E-Mail erreichte mich gestern.

Absender: info@hamburg.de
Antwortadresse xxxxxx@hotmail.com
——————-
Sehr geehrte Damen und Herren,

An neue Kunden heranzutreten ist oft zeitaufwändig und teuer. Für entsprechende leads, Klicken Sie hier.

Mit wirtschaftlichen Grüßen
Chrxxxxx Schuxxxxx

Abmelden? Klicken sie hier
——————–

Haben Sie fünf Fehler gefunden?

Welche?

ich bin gespannt 🙂

6 Kommentare zu “Finden Sie 5 Fehler beim E-Mail Marketing”

Hi Martina – unabhängig davon, dass ich solche E-Mails für einen einzigen großen Fehler halte …

1. Hotmail als Antwortadresse
2. Damen & Herren
3. an nach KOMMA
4. heranzutreten KOMMA
5. Leads GROSS
6. klicken KLEIN
7. Klicken Sie GROSS
8. Das Wort “Abmelden” ist richtig geschrieben, das fällt unangenehm auf.

Liebe Grüße, Thomas#

Absender und Antwortadresse variieren (technisch natürlich kein Problem, löst bei mir aber misstrauen aus).
“An” -> “an”
“heranzutreten,” (Komma)
“leads” -> “Leads”
“Klicken” -> “klicken”

Und da hast du noch Glück gehabt. Die meisten Reklamemails, die ich bekomme, beginnen mit der inhaltlichen Kernaussage Wenn diese E-Mail bei Ihnen nicht richtig dargestellt wird, dann klicken Sie bitte hier. Und der freundliche Absender heißt nur allzu oft noreply@[irgendwas].de.

Danke für all die Antworten, ich selbst finde ja auch mehr als 5 Fehler in der E-Mail:
1. Sie erreicht mich am Samstag. Bin ich da im Büro? Nein. Also sackt sie bis Montag im Posteingang ganz nach unten, da sehe ich sie dann wahrscheinlich nicht mehr.
2.Es ist eine html E-Mail. Ich empfange nur Text E-Mails. Kann also mit diesem klicken Sie hier Kram gar nichts anfangen.
3. – 11. siehe Thomas
11.- 13. siehe Marc bezügl. Sende und Antwortadresse
14. kein Footer
15. keine Bezugnahme, woher sie mich kennt.
Also 5 x 3 Fehler, mehr geht kaum.
Bitte, bitte, bitte: nicht nachmachen.
Danke.

Guido sagte am

Lieber Deutschgrundkurs,
ihr seid mir ja richtige Schlawiner: Das Komma nach “heranzutreten” ist laut Duden lediglich eine Kann-Bestimmung und “zeitaufwändig” wird selbstverständlich mit “e” geschrieben. Sind ja keine Ameisen, die die Wand hochlaufen. Uuuuups.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Navigation