In 16 Wochen ist Weihnachten.

Martina Bloch am 5. September 2012 um 09:08 Uhr, 1 Kommentar

Ach Gottchen, wir haben doch erst September, was soll denn das mit Weihnachten, mögen Sie denken.

Völlig richtig, denke ich auch, wenn die ersten Lebkuchen etc. in die Geschäfte kommen.
Aber wenn es um Kundengeschenke geht, kann man kaum früh genug anfangen.
Denn ev. muss ja noch ein Logo, ein Spruch, ein link auf die Geschenke.
Damit der Beschenkte nie vergisst, von wem das schöne Geschenk kam.

Deshalb fange ich jetzt schon mit den ersten Geschenktipps für Kundengeschenke an.

Wie im Artikel vom Montag schon berichtet, sind Tausche Taschen natürlich ein supertolles Geschenk. (Mir fehlt noch so eine kleine 🙂 )
Aber eben nicht für jeden Kunden. Und nicht für jede Brieftasche.
Sehr nett finde ich auch diese Smartphoneputztücher, die es sicher auch von anderen Anbietern gibt.

Ich nutze gerade dieses, das passt zu mir Norddeutschen sehr gut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ganz prima finde ich auch diese zusammengewickelten Einkaufstaschen mit Einkaufschip dran, wie die auf diesen Photos.
(Ja, lila finde ich auch nicht so toll, aber so eine hatte ich nun mal geschenkt  bekommen).
Beziehen kann man solche Beutel z.B. hier , da, oder man fragt den Werbemittelhersteller seines Vertrauens.
Via google habe ich nämlich die Tasche, die ich habe, nicht gefunden. Was ich schade finde, die würde ich gern bestellen können.

 

 

  1. 1 Kommentar zu “In 16 Wochen ist Weihnachten.”

  2. E Halang sagt:

    auch Bier- oder Grillschürze mit einem witzigen Spruch
    ist ein wunderschönes Geschenk

    http://www.rakuten.de/shop/lederwerkstatt

Schreiben Sie einen Kommentar


Die Informationen zur Datenverarbeitung habe ich gelesen