Wir. Wir! UNSER!

Martina Bloch am 11. Mai 2011 um 08:32 Uhr

Zunehmend fällt mir auf, dass auf Webseiten von “ wir “ und “ unser“  geschrieben wird.
Wir machen dies, wir leisten das, unser Verständnis ist so, unser Ziel ist das …..usw.

Ich als Leserin und potentielle Kundin komme nicht weiter vor, werde gar nicht angesprochen
und mit meinen Wünschen nicht abgeholt.

Empfinden Sie das auch so?
Wünschen Sie sich auch mehr „Sie“ und “ Ihr“ in den Texten?
Um zu merken, zu spüren, dass es dem Anbieter wirklich um Sie und Ihre Wünsche geht?

Und….haben Sie sich schon mal Ihre Webseite daraufhin angesehen?

Hallo. Sie da. Ja Sie! Hallo!

Martina Bloch am 25. April 2011 um 00:58 Uhr

Schon in 2009 schrieb ich: Der Hallo ist gestorben und jetzt, zwei Jahre später stelle ich fest:

Offensichtlich glaube nur ich, dass es bei der Kontaktaufnahme, der Akquise und der Neukundengewinnung eine korrekte Anrede wichtig ist.

Reagieren Sie auf  Hallo?

Hallo? HALLOOO?