Akquiseblog

Gute Akquise kann so einfach sein


Jedes Nein tut weh! Immer!

Zum zweiten Mal hat mich Thomas Kilian zu seinem Wunschkundenpodcast eingeladen.

Und immer noch, ja immer noch, tut jedes Nein weh.
Auch nach 25 Jahren!


Erst mit dem Klick auf das Video startet das Video und ein Cookie von YouTube wird geladen. Bitte lesen Sie dazu unsere Datenschutzerklärung. Es gelten die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Wir haben uns dabei über das Thema Kalt Wunschkunden-Akquise unterhalten.
Wir schnacken über die No-Gos der Telefonakquise und warum das Wort “abtelefonieren” mir die Zehennägel kräuselt.

Am Ende erzähle ich, wieso die Pause die Kür in der Telefonie ist!

#pause #telefonakquise #podcast #butterbeidiefische

Ich freue mich auf Ihren Kommentar »

Wie Ihre Werbung leicht nach hinten losgehen kann

Ich mag Werbung!

Mit Einschränkungen 🙂
Sie muß gut gemacht sein, mich ansprechen, meine “Needs” adressieren.

Dazu ganz wichtig: Sie darf mich nicht nerven!

Doch tatsächlich denken viel zu wenig Unternehmen darüber nach, ob ihre Werbung überhaupt zum richtigen Zeitpunkt und Anlaß versandt wird.
Weihnachten ist dafür ein großartiges Beispiel. Nie wird  soviel geworben wie zur Weihnachtszeit.

Meine Gedanken zur Verquickung von guten Wünschen mit aufdringlichen Werbeaktionen habe ich hier aufgesprochen:

Ich freue mich auf Ihren Kommentar »

Mein erster Podcast: Sind Sie etwa mystisch?

 

Mein erster Podcast.

Zu einem Thema, zu dem ich schon mal geschrieben habe, das bei Selbständigen
jedoch ein Dauerbrennerthema ist.
Ein Test, um auszuprobieren, wie das so geht mit podcasten.

Verbunden mit meiner Bitte um Feedback.

Zu Inhalt, Ton,Lautstärke, Tonalität, Qualität,
also bitte einfach alles, was Ihnen daran gefällt und nicht gefällt,
was besser werden soll und was Sie sich noch so wünschen.
Ich freue mich über alles, nur so kann mein podcasten besser werden.

 

Ich freue mich auf Ihren Kommentar »

Podcast – wie geht das eigentlich

Weil das ein Thema ist, dem ich mich unbeding zuwenden möchte, notiere ich hier mal die links,
Tipps usw. die ich dazu so finde.
Wer mir dabei weiterhelfen kann, darf das gerne tun, ich bin da nicht krüsch.

Der erste link führt zur Podcastfrachfrau Britta Freith die ich letztes Jahr wenigstens mal kurz live gesehen habe.
Zu mehr Kontakt war leider noch keine Zeit, steht aber auf meiner ToDo-Liste ganz oben.
Das ist ein Versprechen, keine Drohung, Britta 🙂

Ich freue mich auf Ihren Kommentar »

Navigation